Curriculumsentwicklung zur Qualifizierung von BeraterInnen (pflegender) Angehöriger von Demenzkranken im extramuralen Bereich unter dem Aspekt der Einbeziehung und Schulung der Betroffenen

Gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Working Progress AKTUELL: Januar 2012: Nach erfolgreichem Abschluss des Projektes - siehe unten Näheres, folgt jetzt die Erkundungsphase zur Umsetzung und Implementierung des ÖIV-Konzeptes zur "Qualifizierung von BeraterInnen (pflegender) Angehöriger von Demenzkranken im extramuralen Bereich". Bei Interesse an einer Vernetzung kontaktieren Sie bitte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Als Basis für die ERKUNDUNGSPHASE des ÖIV-Konzeptes zur Implmentierung einer "Qualifizierung von BeraterInnen (pflegender) Angehöriger von Demenzkranken im extramuralen Bereich" diente das nachstehend angeführte Projekt.

Das Projekt

„Curriculumsentwicklung zur Qualifizierung von BeraterInnen (pflegender) Angehöriger von Demenzkranken im extramuralen Bereich unter dem Aspekt der Einbeziehung und Schulung der Betroffenen", gefördert vom Österreichischen Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK) gefördert wurde, ist fertiggestellt.

ermöglicht Ihnen einen ersten Einblick.

Gerne können Sie den Projektbericht als Druckversion zum Selbstkostenpreis anfordern bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

javodv.com