Pilotprojekt „Schulung und Empowerment von (pflegenden) Angehörigen von Demenzkranken im extramuralen Bereich auf Basis gesundheitsfördernder Konzepte“

gefördert vom bmask logo cmyk Kopie

Österreichischen Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Drei 3-Tage-Kurse unter dem Titel "Sich im Alltag helfen können" haben in Wien (Kurs 1: Kardinal König Haus) und Kärnten (Kurs 2 und 3 im Bildungshaus SODALITAS in Tainach / Tinje in Kärnten) im Jahr 2012 stattgefunden. Der Kurs 3 in Tainach war wiederum ein Pilotprojekt im Pilotprojekt: erstmals haben pflegende Angehörige ihre an (Alzheimer) Demenz erkrankten Betreuten mitnehmen können - diese haben parallel zum Seminar der pflegenden Angehörigen an einem speziell abgestimmten Wohlfühl- und Aktivierungsprogramm teilgenommen. Siehe hierzu die Live-Videodokumentation des Kurses 3 im Bildungshaus SODALITAS 2012.

javodv.com